Daimler-Werkserweiterung sichert Zukunft für Menschen in Rastatt und Region

In seiner jüngsten Vorstandssitzung spricht sich der Stadtverband der Jungen Union Rastatt für die vorgeschlagene Werkserweiterung im Rahmen der Machbarkeitsstudie aus. Aus Sicht der Jungen Union hat sich der Automobilkonzern sehr fortschrittlich und vorbildlich um die direkte und aktive Einbeziehung der Bürger beim Entscheidungsprozess auf Augenhöhe engagiert, um für alle Beteiligten einen erfolgreichen Kompromiss zu erzielen.

Bezirkstag der JU Nordbaden in Karlsruhe mit Dr. Susanne Eisenmann

Das Wochenende über fand der diesjährige Bezirkstag der Jungen Union Nordbaden mit Neuwahlen des Gesamtvorstands statt. Zu Gast war dabei u.a. Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann, die die anwesenden Tagungsteilnehmer zu überzeugen wusste und sich ausgiebig Zeit für eine lebendige Diskussion nahm. Abgerundet wurde der erste Sitzungstag mit einem bunten Abend in der Karlsruher Innenstadt.

Junge Union zieht positive Bilanz über den Jugendgipfel 2018

Unter dem Motto "Mach Rastatt zu Deiner Stadt" fand der diesjährige Jugendgipfel in der BadnerHalle in Rastatt statt. Erstmals verantworteten die Mitglieder der seit 2017 konstituierten Jugenddelegation die Planung und Durchführung des Events. Mit über 350 Teilnehmern aus Rastatt wurde ein Besucherrekord aufgestellt. Zahlreiche Mitglieder der Jungen Union engagieren sich in der Jugenddelegation.

Mitglieder der JU und CDU auf Einladung von Kai Whittaker MdB in Berlin

Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Kai Whittaker nahmen rund 50 Wahlkampfhelfer aus dem Kreis Rastatt an einer bildungspolitischen Fahrt in die Bundeshauptstadt nach Berlin teil. Das mehrtägige Programm bot ein breites Angebot und interessante Einblicke in das kulturelle und politische Berlin. Neben dem Besuch des Deutschen Bundestages stand auch ein Informationsgespräch im Konrad-Adenauer-Haus bzw. der Parteizentrale der CDU auf dem Programm.